Beistelltisch/Pflanzensäule "Skala" selber bauen

Egal ob als Beistelltisch oder Pflanzensäule. Dieser elegante Tisch ist ein absoluter Hingucker und ein wahres Unikat!



Bau dir in nur 6 Schritten aus einem simplen Tablett und ein paar Dekostäben diesen Tisch.


Du benötigt dazu lediglich:

- Ein Tablett aus Holz (z.B. "Skala" von Ikea)
- Mindesten 10 gedrehte Dekostäbe ca. 160 cm lang. (z.B. "Torka" von Ikea)
- Strick
- Weißleim
- Schleifpapier
- Gartenschere

Und so wirds gemacht:

Zunächst hole dir Hilfe, da es mit zwei Händen alleine leider nicht funktionieren wird.

Schritt 1)
Lege das Tablett auf eine ebene Fläche. Eine Person hält nun die Stäbe zu einem Bündel, während die zweite Person die Stäbe so ausrichtet, dass der Tisch später stabil stehen kann.
Tipp von mir: Ich habe zunächst nur 8 Stäbe verwendet. Zwei Stäbe habe ich zur Seite gelegt um spätere Ungleichheiten auszugleichen, damit der Tisch einen guten Stand hat. Diese habe ich sozusagen nachträglich an der gebündelten Stelle hingeleimt.

Schritt 2)
Den Strick nun stramm mehrmals um das Stabbündel wickeln und gut fixieren.

Schritt 3)
Die Stäbe nun auf das Tablett leimen. Trage dazu satt Leim auf. Sofern dein Tablett lackiert ist solltest du dieses vorher etwas anschleifen, damit der Leim haften kann.


Schritt 4)
Trage nun auch an der gebündelten Stelle gut Leim auf, damit auch dort die Stäbe verklebt werden.

Schritt 5)
Schneide nun die Dekostäbe mithilfe einer Gartenschere auf die gewünschte Länge ab. Beachte beim Abschneiden gleich den richtigen Winkel, damit der Tisch später auch eine gute Standfläche hat.

Schritt 6)
Lasse den Tisch nun über Nacht in der umgedrehten Position trocknen. Erst wenn der Weißleim zu 100 % getrocknet ist, kannst du den Tisch einsetzen.

Gefällt euch dieser Tisch? Dann hinterlässt mir doch einen Kommentar. Oder schickt mir doch einfach Bilder von euren gebastelten Schätzen. Ich würde mich freuen.

Liebste Grüße,
eure Christina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, in dem ihr mir eure Meinung und Anregungen zu meinem Eintrag  mitteilt. Jeder Kommentar macht mich glücklich!